Direktimport / Neuwagen Import

Header_Direktimport_auto-schiess_1100x300px

 

Auto Schiess ermöglicht durch den Direktimport/Parallelimport die günstigsten Preise. Dank dem Direktimport ist ein Neuwagen, der auf dem Platz vom Auto Schiess ist, nirgends günstiger zu erwerben. Falls Sie Ihren Traumwagen trotz des 100%igen Tiefstpreisgarantie in einer anderen Plattform günstiger als beim Auto Schiess finden sollten, erstatten wir Ihnen die Differenz.

 

Was heisst Neuwagen Direktimport / Parallelimport eigentlich?
Und wie können Neuwagen Fahrzeuge so günstig angeboten werden?

Als Direktimport/Parallelimport bezeichnet man den meist gewerblichen Import vom Ausland produzierten Waren, die auf einem Vertriebsweg über freie Automobilhändler eingeführt werden. Durch den Direktimport können Neuwagen dank steuerlichen Unterschieden sowie Währungsdifferenzen günstiger erworben werden. Diese Preisvorteile werden vom Autohaus Schiess anschliessend an den Kunden weitergegeben.

 

Die Rechtliche Beurteilung.
Ist das Importieren von Fahrzeugen legal?

Ja, die Wettbewerbskommission (Weko) hat bereits in ihrer Bekanntmachung über die wettbewerbsrechtliche Behandlung von vertikalen Abreden im Kraftfahrzeughandel vom 21. Oktober 2002 erläutert, dass sie Abschottungen des schweizerischen Marktes verhindern sowie den marktinternen Wettbewerb fördern möchte.

Ziel ist es insbesondere auch, „den Wettbewerb auf dem Kundendienst Markt zu stimulieren“

Auch in den nachfolgenden Erläuterungen der Weko vom 15. September 2010 zur vorgenannten Bekanntmachung hat diese wiederholt darauf hingewiesen, dass sie ausdrücklich bezwecke, der Abschottung des schweizerischen Marktes für den Kraftfahrzeughandel entgegenzuwirken.

Somit ist das importieren von Fahrzeugen gemäss Weko-Entscheid von 2002 / 2010 erlaubt und absolut legal.

 

Was ist eine Tageszulassung?

Bei einem Neuwagen mit Tageszulassung handelt es sich um ein ungenutztes, neuwertiges Lagerfahrzeug, das beim Händler vor Ort oder in einem Zwischenlager verfügbar ist.
Abgesehen von einer evtl. Anlieferungszeit aus dem Zwischenlager ist es sofort verfügbar.

 

Was ist bei einem Importfahrzeug anders als bei einem Inlandsfahrzeug?

Es sind kleine Abweichungen, die den Verbraucher nicht direkt betreffen oder vom Kunden selbst geändert werden können, wie beispielsweise die Sprache des Navigationssystems.Die Herstellungsbedingungen für ein Importfahrzeug sind genau die gleichen wie bei einem Schweizer-Auto. Somit handelt es sich bei einem Importfahrzeug um ein Fahrzeug vom offiziellen Herstellerwerk, das so für den Markt zugelassen wurde.

Gerne geben wir Ihnen unter 044 947 60 60 detailliertere Auskunft. Wir freuen uns auf Ihren Anruf!